wohnraumSTEGEN

Die Überbauung wohnraumSTEGEN überzeugt mit dem vielseitigen Wohnungsmix vom 1-Zimmer-Studio bis zur 5½-Zimmer-Wohnung. Hier finden Singles, Paare, Familien, Seniorinnen und Senioren Wohnraum nach Mass. Die Wohnungen sind bis ins Detail geplant und wertig ausgestattet. Vom Eichenparkett über Qualitätsküchengeräte bis zum eigenen Waschturm weiss die Einrichtung zu begeistern. Die Gartenwohnungen verfügen über einen grosszügigen Sitzplatz und ab dem zweiten Stockwerk geniessen Sie die tolle Sicht auf die Glarner Alpen bis hin zu Rigi und Pilatus. Einen eigentlichen Panoramablick bieten die grossen Terrassen der aussergewöhnlichen Attikawohnungen.

Umgebung

Beim wohnraumSTEGEN ist alles durchdacht. Die Anordnung der drei Mehrfamilienhäuser öffnet die Räume und den Horizont. Die leicht angewinkelten Gebäudegrundrisse und das Farbkonzept sorgen bei den Gebäudekörpern für eine elegante Linie. Die aussergewöhnlichen Balkone sind mit praktischen, verschiebbaren Wind- und Sichtschutzwänden versehen. Bäume, Sitzgelegenheiten und der Kinderspielplatz laden zum Verweilen ein. Beim wohnraumSTEGEN ist Lebensqualität inbegriffen.

Dietliker_Wohnraum_Drohnenaufnahme_bearb
_BCF3562.JPG

Nicht 0815

Am gemütlichsten ist es zu Hause; natürlich im wohnraumSTEGEN. Annehmlichkeiten wie Waschmaschine/Tumbler in der Wohnung, hochwertige Geräte und Armaturen oder Kombisteamer und Geschirrspüler, elektrische Verbundraffstoren, Multimedia-Anschlüsse in jedem Zimmer, Deckenspots, Glastrennwände in den edlen Bädern oder auch die effiziente Isolation mit dem Dreifach-Isolierglas sind gute Gründe, sich hier sofort wohlzufühlen. Apropos Umwelt – Ihr künftiges Zuhause wird umweltgerecht mit Erdwärme beheizt und bezieht hauseigenen Strom aus der Photovoltaikanlage. Für Gross und Klein bietet der gut ausgestattete Spielplatz mit Sitzmöglichkeiten und Feuerschale alles für eine freundschaftliche Nachbarschaft.

Der Neubau

Lassen Sie sich vom Zeitraffer in die Bauphase zurückversetzen und staunen Sie, was in "zweieinhalb Minuten" entsteht.